Fastensuppenessen 2018

fastensuppenessen Small

Gute Unterhaltung und die schmackhaftesten Suppen, die man sich nur vorstellen konnte, gab es am Palmsonntag nach der Familienmesse beim traditionellen Fastensuppenessen im Pfarrheim.

Von Gemüse-, über Grießnockerl-, hin zu Brokolicreme-, Rote Rüben-, Bärlauch- und Karotten-Ingwer-Suppe war alles dabei.

Unter dem Moto "Schnitzel zahlen - Suppe essen" kamen wieder einiges zusammen. Die Spenden kommen zu je 50% der KFB (Katholische Frauenbewegung) und der Pfarr-Caritas zugute!

Ein herzliches Dankeschön, dem Team, das den Suppensonntag organisiert hat, sowie allen Suppenköchinnen und allen Essern und Spendern.

Hier sind einige Fotos des Palmsonntags und des anschließenden Fastensuppenessens (icon foto).

Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen 2018 (Surinam)

Titelbild18 WeltgebetstagDie evangelische und die katholische Pfarre Eichgraben laden herzlich ein zum Weltgebetstag der Frauen am Donnerstag 1.März 2018 im evangelischen Pfarrheim um 19 Uhr.

Hier sind die Fotos der Veranstaltung (icon foto).

 

Wir feiern einen Gottesdienst mit besinnlichen Texten und Liedern. Es sind sowohl Frauen als auch Männer herzlich willkommen! Anschließend an eine kleine Feier mit Musik und Gebet, verkosten wir surinamische Speisen. Wer selber etwas kochen will und noch Rezepte braucht, kann sich gerne bei mir (Hanni Krieger) melden.

Anschließend verkosten wir typische Gerichte aus dem Gastgeberland, welche einigen Teilnehmerinnen vorbereiteten.

Wir freuen und auf viele Gäste und einen gemütlichen Abend.

Hanni Krieger und Tosca Reisinger

Vielen Dank Verena

Verabschiedung VerenaAm 10. September feierten wir den Verabschiedungsgottesdienst für unsere Pastoralassistentin Verena Schifko. Wie ihr wahrscheinlich bereits alle wisst, hat sie sich entschieden, ihre Kräfte zu bündeln, und sich ganz der Lehrtätigkeit am BORG in Neulengbach zu widmen.

Hier findet ihr einige icon foto der Feier und ein paar ganz persönliche Worte von Verena.

Ein neuer Anfang

Passfoto 2015

Ich zitiere gern Kohelet:

Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit. (Koh 3,1)“

Für mich wird es nun an der Zeit meinen Weg fortzusetzen und Neues zu wagen. Obwohl ich mich schon sehr darauf freue, was kommen wird, denke ich gern an die Zeit hier in Eichgraben zurück.

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich vor fünf Jahren hierhergekommen bin und als Pastoralassistentin begonnen habe. In den letzten fünf Jahren habe ich vieles gelernt und ich durfte viele Begegnungen erleben, die mich auch in Zukunft begleiten werden.

Feier der Ehejubiläen

Kerze Schatz

Herzliche Einladung zur Feier der Ehejubiläen am 29. Oktober 2017 um 10.30 Uhr mit anschließender Agape!

Die Anmeldung für Jubelpaare (ab 25 Jahren) ist bis 29. September möglich!

Verena Schifko/Martina Crepaz: 0676/826635066

Pfarrkanzlei: 02773/46246

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fronleichnam

Fronleichnam Blumenteppich EichgrabenWir alle kennen das Fronleichnamsfest und haben Bilder von blumenstreuenden, weißgekleideten Erstkommunionkindern vor Augen, wenn wir daran denken. Der eine oder die andere denkt vielleicht auch an den schönen Blumenteppich vor der Kirche. Doch wie entstand dieses Hochfest und was wird genau an diesem Tag gefeiert?

Pfarrausflug 2017

Pfarrausflug 2017 Eichgraben

Wir haben ein kurzes icon video Video des Ausflugs erstellt.

Auch heuer gab es wieder einen Pfarrausflug. Auch wenn es heißt "wenn Engel reisen, wird sich das Wetter weisen", erlebten wir dieses Jahr von strahlendem Sonnenschein über Bewölkung hin bis zu Regenschauer alle Wetterfacetten.

Einladung zum Pfarrausflug am 20.05.2017

pfarrausflug sonntagberg 2016Liebe Freunde der Pfarre Eichgraben, liebe Brüder und Schwestern.

Wir laden euch herzlich zu unserem Pfarrausflug zum Stift Altenburg und zur Straußenfarm Schönberg am Kamp ein. Als kleines Dankeschön für eure Beiträge zu einer lebendigen Pfarrgemeinde durch aktive Mithilfe, Spenden, Gottesdienstbesuche und durch eure Gebete lädt die Pfarre zu einem gemeinsamen Ausflug ein.

Die Führungen und die An- und Abreise mit dem Bus übernimmt die Pfarre.

Das gesamte Programm und die Anmeldeinformation und den Kalendereintrag liegt natürlich ebenfalls zum Download bereit.

Wir freuen uns auf einen lebendigen, bunten Tag mit vielen bekannten Gesichtern!

Meldet euch gleich online an!

Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen 2017 (Philippinen)

WGT Frauen 2017 v2Die evangelische und die katholische Pfarre Eichgraben laden herzlich ein zum Weltgebetstag der Frauen am Donnerstag 2.März 2017 im katholischen Pfarrheim um 19 Uhr.

Wir feiern im kleinen Kreis von ca. 25 TeilnehmerInnen einen Gottesdienst mit besinnlichen Texten und Liedern, der von philippinischen Frauen vorbereitet wurde. Heuer werden wir auch 1-2 philippinische Frauen zu Gast sein, die ein wenig über ihr Land erzählen können.

Anschließend verkosten wir typische Gerichte aus dem Gastgeberland, welche einigen Teilnehmerinnen vorbereiteten.

Wir freuen und auf viele Gäste und einen gemütlichen Abend.

Hanni Krieger und Tosca Reisinger

Erntedank- und Pfarrfest

Wir laden alle recht herzlich ein zum

ERNTEDANK- UND PFARRFEST am 9.10.

Um 10.30 Uhr feiern wir gemeinsam die Familienmesse im Wienerwalddom. Alle Kinder sind eingeladen etwas mitzubringen, wofür sie Gott danken möchten. Außerdem dürfen sie beim Einzug mit ihren Erntekörben, Traktoren und Scheibtruhen mitmachen und diese zum Altar bringen.

IMG 5290

Anschließend gibt es unser beliebtes PFARRFEST (Fotos und Impressionen des Erntedankfestes 2015 - Teil 1 und Teil 2).

Es erwarten euch:

köstliche Speisen und Getränke aus der Region
eine herrliche Mehlspeisenauswahl
Messweinverkostung
Schätzspiel
Schnitzeljagd
Lebkuchenherzen
und Vieles mehr

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Wort-Gottes-Feier - der "etwas andere Gottesdienst"

Wortgottesfeier IconIn unserer Pfarre werden sie vor allem am Samstagabend gefeiert, wenn kein Priester zur Verfügung steht - von Laien (Personen ohne Theologiestudium) mit einer speziell auf diesen Tätigkeitsbereich abgestimmten Ausbildung geleitete Wort-Gottes-Feiern. Doch was kann man sich darunter vorstellen, worin besteht eigentlich genau der Unterschied zur Heiligen Messe?

 

Fronleichnam - Singend und betend durch die Gemeinde

20160526 115744Auch diesmal arrangierte wieder einige richtig begabte und tüchtige Damen einen traumhaft schönen Blumenteppich vor den Stufen der Kirche und auch diesmal hatte Petrus wieder sein Einsehen mit uns.

Bei strahlend schönem Sonnenschein gingen wir in einer Prozession durch die Gemeinde und sangen, freuten uns und beteten zum Herrn.

Fotos zur Prozession finden Sie hier.

Pfarrausflug 2016

Pfarrausflug 16Nach vielen Jahren Pause gab es heuer erstmals wieder einen Pfarrausflug in der Pfarre Eichgraben.


35 Pfarrmitglieder verbrachten einen erlebnisreichen Ausflug bei wunderbarem Wetter.

Am Programm standen eine Stadtführung in Waidhofen/Ybbs, Mittagessen, Kirchenführung und Andacht am Sonntagberg und der Abschluss bei einem Heurigen in Euratsfeld.

Fotos findet ihr hier.

Karwoche - Einladung zum Mitfeiern

IMG 4469In keiner anderen Zeit des Kirchenjahrs liegen Freude und Leid so knapp beisammen wie in der Karwoche. Auf den Jubel am Palmsonntag folgt das Leiden und der Tod Jesu am Kreuz - aus Liebe zu uns und um unsere Schuld zu sühnen.

Palmsonntag

Der Gottesdienst an diesem Tag verbindet zwei Erinnerungen miteinander: die an Jesu Einzug in Jerusalem und das Gedächtnis seines Leidens und Sterbens. Am Beginn findet die Palmweihe statt, die den Jubel symbolisiert, der Jesus beim Einzug nach Jerusalem entgegengebracht wurde. Die verwendeten Palmkätzchen und der Buchsbaum ersetzen die Palmen und Ölzweige. Früher war es vor allem in ländlichen Gebieten üblich, sie über der Haustür zu befestigen, auf den Friedhof und in einen neugepflügten bzw. mit Getreide besäten Acker zu bringen. Klein geschnitten wurden die geweihten Kätzchen auch unter das Tierfutter gemischt, vor allem, wenn eines der Tiere krank wurde.

Am Palmsonntag, dem 20. März, findet um 10:30 Uhr die Palmweihe vor dem Pfarrheim statt. Auf die Prozession in die Kirche folgt eine Familienmesse.

Einladung zum Pfarrausflug am 21.05.2016

pfarrausflug sonntagberg 2016Liebe Freunde der Pfarre Eichgraben,

wir laden euch herzlich zu unserem Pfarrausflug nach Waidhofen/Ybbs und auf den Sonntagberg ein. Als Dankeschön für eure Beiträge durch Mithilfe, Spenden, Gottesdienstbesuche und durch eure Gebete übernimmt die Pfarre die Kosten für den Bus und die Führungen.

Hier findet ihr das gesamte Programm und die Anmeldeinformation und den Kalendereintrag.

Wir freuen uns, wenn viele die Gelegenheit beim Schopfe packen und mitfahren!

Meldet euch gleich online an!

Fastensuppenessen 2016 - "Schnitzel zahlen - Suppe essen"

Fastensuppen 2016

Gute Unterhaltung und leckere Suppen gab es am 2. Fastensonntag nach der Familienmesse beim traditionellen Fastensuppenessen im Pfarrheim.

Unter dem Moto "Schnitzel zahlen - Suppe essen" kamen wieder 260 Euro zusammen. Diese kommen zu je 50% der KFB und der Pfarrcaritas zugute!

DANKE, an alle die so leckere Suppen gekocht haben und uns so nett bewirtet haben!

Ablauf der Heiligen Messe

Ablauf-Messe-Altar

In der heiligen Messe ist Jesus in unserer Mitte gegenwärtig, was diese Feier so besonders macht.

 

Der Ablauf der Heiligen Messe ist recht linear, trotzdem ist es gut, einen Blick auf die Reihenfolge und Abfolge zu werfen.

 

Erntedankfamilienmesse und Pfarrfest - 11.10.2015

Erntedank Werbung 2014 Promo

Wir laden Sie herzlich zu unserem Erntedankfest und zum anschließenden Pfarrfest am 11. Oktober ab 10:30 ein.

Erntedank-Familienmesse-Pfarrfest

In der Familienmesse wollen wir unserem Herrn für die Dinge danken, die wir auch in diesem Jahr aus Seinen Händen erhalten haben und für die Aufgaben des bevorstehenden Jahres Vertrauen und Mut tanken.

Der Chor wird das Fest mit rhythmischen Lobpreisliedern untermalen und wie jedes Jahr werden die Kinder mit den Gabenkörben, den Traktoren oder Leiterwagen und mit viel Freude am Beginn der Messe feierlich in die Kirche einziehen.

Hier bekommen Sie außerdem ein paar Hintergrundinformationen zum Brauch des Erntedankfestes.

Einladung zur Fußwallfahrt

Herzliche Einladung zur Fußwallfahrt am 15. August

Herzliche Einladung zur Fußwallfahrt nach Maria Anzbach mit Prälat Leopold Schagerl

Die Wallfahrerandacht in Maria Anzbach gestaltet Neupriester Martin Hochedlinger. 

Wenn Sie mitgehen möchten, tragen Sie sich bitte in die Liste am Schriftenstand ein und wählen ihr Mittagessen aus.

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

verkehrsschild gottesdienstGroße Kirche:

Samstag: 18.00 Uhr Rosenkranz - 18.30 Uhr Vorabendmesse

Sonntag: 10.30 Uhr Pfarrmesse

Kleine Kirche:

Dienstag: 9.00 Uhr Werktagsmesse (von Jänner bis Ostern im Pfarrhaus)

Freitag: 19.00-20.00 Uhr: Anbetung

jeden 1. Freitag im Monat: 18.30 Uhr Herz-Jesu Messe

Frohe Weihnachten wünschen wir!

frohe weihnachten 2016Wir wünschen allen FROHE WEIHNACHTEN, Gottes reichen Segen und dass der Friede des Herrn bei Ihnen - trotz aller möglichen Geschäftigkeit der Zeit vor Weihnachten - einziehen möge!

Wenn Sie noch auf der Suche nach Unterlagen für eine stimmige Bescherung seid, dann haben wir vielleicht noch etwas für Sie:

Das Weihnachtsevangelium nach Lukas - als PDF. 

Die Texte einiger bekannter Weihnachtslieder - als PDF. Singen erhebt die Seele.

Eine modernere Ergänzungsgeschichte (Eine tierische Weihnachtsdiskussion) (Eine tierische Weihnachtsdiskussion) für unser Fest - als JPG.

Wir freuen uns auch, möglichste viele zu den Gottesdiensten um die Weihnachtsfeiertage zu treffen. Hier geht's zum Kalender (icon kalender)!

 

Herzliche Einladung zu unseren Weihnachtsgottesdiensten

Hl. Abend - 24. Dezember

Kindermette - 16.00 Uhr: kindegerechter Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel

Christmette - 23.00 Uhr: Weihnachtsmesse, anschließend ökumenisches Turmblasen und Punsch vor der Kirche

Geburt des Herrn - 25. Dezember

Festmesse um 10.30 Uhr

Hl. Stephanus - 26. Dezember

Festmesse um 10.30 Uhr

 

2015 01 03 19.20.04

Die Wandermuttergottes geht ab 8. Dezember auf Herbergssuche

Wir leben in einer sehr bewegten Zeit. Sei’s im eigenen Leben, sei‘s in der Welt insgesamt. Jesus hat seine Jünger aufgefordert, Ihm alle Sorgen und Lasten anzuvertrauen. Und Er gab uns Seine Mutter Maria zur Mutter (vgl. Joh 19,27).

WandermuttergottesVor 2000 Jahren bat sie Jesus bei der Hochzeit zu Kana, zu helfen, weil der Wein ausgegangen war. Damals wirkte Jesus ein Wunder, indem Er Wasser zu Wein verwandelte. Er tat es auf die Bitte Seiner Mutter hin. (vgl. Joh 2)

Bis zum heutigen Tag geht der „Wein“ der Menschen aus. Es mangelt an Glaube, Hoffnung, Liebe, Freude, Trost, Gesundheit, Frieden, … Es gibt viele Sorgen und Nöte. Genau hier sind wir bei Maria richtig. Sie bringt uns und unsere Anliegen gerne vor Jesus.

Aus diesem Grund tragen wir ab 8. Dezember die „Wandermuttergottes“ von Haus zu Haus. Diese schöne Marienstatue soll uns die Gegenwart der Muttergottes auf besondere Weise bewusst machen. Dabei geht’s nicht darum, Maria an die Stelle Gottes zu stellen (das wäre schlimmer Irrglaube), sondern darum, um ihre Fürsprache zu bitten.

Einladung zum Adventmarkt 2015

Der Aufbau der Standeln wurde letzte Woche mit Hilfe einiger starker Männer erledigt. Auch der immer wieder einsetzende Regen konnte den erfolgreichen Aufbau nicht verhindern. Vielen Dank an die Helfer und die Helferinnen, die für eine gute Verköstigung gesorgt haben.

14.02.2015 978Hier sind einige Fotos vom Aufbau.

Jetzt werden die Stände noch mit Leben gefüllt, damit der Adventmarkt am 27.11. auch so richtig loslegen kann.

Adventmarkt bei der Kirche

27., 28. u. 29.11.2015

Sternsinger 2017 - Danke für's Mitmachen!

DSC 0054Vom 3.-5. Jänner waren in unseren Straßen wieder die Sternsinger unterwegs.

Auch heuer sammelten sie wieder für Menschen in Brasilien und brachten den Menschen den Segen in die Häuser.

Gemeinsam konnten wir über € 8.000 zusammen tragen.

 

Hier findet ihr die Fotos der Sternsingerfeier am 6. Jänner.

 

Allen Spendern und allen, die mitgemacht haben, sei hier ein herzliches DANKE gesagt!!

 

Copyright

Copyright © Pfarre Eichgraben. Alle Rechte vorbehalten.