Waldkapelle

Waldkapelle

In der Waldkapellenstraße, Ortsteil Ottenheim

1931 - 1933 wurde dieses Bauwerk als Marienkapelle,  an der Stelle einer gnadenreichen Waldandacht erbaut. Finanziert wurde es von der christlichen Bevölkerung Eichgrabens.

1973 - 12. August:  Wiedereinweihung nach einer Restaurierung im Rahmen einer Feldmesse durch Pfarrer Franz Halbartschlager

2000 - 29. Oktober: Weihe nach der Generalsanierung engagierter Eichgrabener Bürgern

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Rotes Kreuz

In Gschaid

1997 - Weihe nach Neuerrichtung, durch Pfarrer Gerhard Anderle

Dieses Marterl wurde durch Vandalismus wieder zerstört.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Unfallmarterl

unfallmarterl

In Rußhof-Nähe - Wienerstraße, Ortsteil Hutten

Holzkreuz mit Bild, zum Gedächtnis eines hier verunglückten Fuhrwerkers namens Johann Neumann, etwa 1845.

 

1975 und 1998-1999 renoviert und neuerlich instandgesetzt vom FVV-Eichgraben.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Franzosenkreuz

In der Hauptstraße, Ortsteil Hinterleiten

1963 - Instandsetzung - Ära Pfarrer Josef Seiwald

1998 - Renovierung - FVV-Eichgraben

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Feldkreuz Furth

feldkreuz furthIn der Wienerstraße, am Ende Ortsteil Winkel

1993 - 27. Juni: Weihe durch Pfarrer Gerhard Anderle

Das Andachtsymbol wurde vom FVV-Eichgraben, Nachforschungen zufolge bereits zum 6. Mal neu errichtet.

Kurz nach der Einweihung wurde der Corpus Christi durch Vandalen schwer beschädigt, die abermalige Reparatur wurde vom FVV-Eichgraben finanziert.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Schwarzes Kreuz

schwarzes kreuzIn der Schwarzkreuzstraße, Ortsteil Hinterleiten

1990 - 23.September: Weihe durch Pfarrer Gerhard Anderle

Das Kreuz mit dem schwarzen Corpus Christi wurde durch eine Initiative des FVV-Eichgraben von der Badnerstraße in die Schwarzkreuzstraße standortverlegt und restauriert.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Bildstock bei der Pfarrkirche

marienbildstock pfarrkirche1988 - 2. Oktober: Weihe durch Pfarrer Gerhard Anderle

Anlässlich der 50-jährigen Selbständigkeit der Pfarre, widmete der FVV-Eichgraben, das der Mutter Gottes geweihte Bauwerk, der Pfarre Eichgraben.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Marien Bildstock

marienstock annenhofstrasse

In der Annenhofstraße, im Ortsteil Hinterleiten.

1986 - 29. Mai: Weihe der Andachtstätte durch Pfarrer Gerhard Anderle, nach Restaurierung des, dem Verfall preisgegebenen Materls durch den FVV-Eichraben.

 

Copyright

Copyright © Pfarre Eichgraben. Alle Rechte vorbehalten.