Mariä Aufnahme in den Himmel

Marienmarterl in der AnnenhofstraßeDieses Hochfest am 15. August ist vielen von uns auch unter dem Namen "Mariä Himmelfahrt" bekannt oder wird als "Großer" bzw. "Hoher Frauentag" bezeichnet. Welchen Zusammenhang gibt es zwischen diesem Marienfest und der traditionellen Kräutersegnung?
Was ist der genaue Festinhalt und was dürfen wir in der Liturgie und bei den ebenfalls schon zur Tradition gewordenen Wallfahrten in der Gottesmutter geweihte Kirchen erbitten?

Wir begehen die Erweckung Mariens aus dem Tod. Sie wurde, wie aus dem Namen abgeleitet werden kann, von Gott in den Himmel aufgenommen. Um dieses geheimnisvolle Ereignis ranken sich zahlreiche Legenden, die zum Teil auch mit dem oben angesprochenen Brauch der Segnung der vorbereiteten Kräutersträußchen in Verbindung stehen.

Hochfest des Leibes und Blutes Christi - Fronleichnam

Fronleichnam Blumenteppich EichgrabenBlumenteppiche, blumenstreuende Kinder, festliche Prozessionen im Freien aufgebauten Altären:

All das macht das Hochfest Fronleichnam aus. Doch wie sind die näheren Hintergründe zu dessen Entstehung, was wird genau gefeiert und warum ist der Tag gerade in der heutigen Zeit so wichtig?

Einladung zum Mitfeiern

Am Donnerstag, den 20.6. feiern wir um 10:30 Uhr die Festmesse mit anschließender Fronleichnamsprozession. 

Bekennen wir uns gemeinsam zum Glauben an die Gegenwart Christi in der Hostie! Christus ist mit uns, dem auserwählten Volk Gottes, unterwegs.

Der Glaube an ihn darf sich nicht innerhalb der Kirchenmauern verstecken - setzten wir als Gemeinschaft der Christinnen und Christen in einer immer säkularisierteren Welt ein Zeichen, stehen wir zu unserem Glauben, der uns so viel Kraft für unser Leben gibt!

Pfingsten - Herabkunft des Heiligen Geistes

pfingsten ausgiessung hl geistDas Hochfest Pfingsten folgt 50 Tage nach Ostern. Doch seit wann wird dieses Fest gefeiert, woran erinnert es uns?

Der Name "Pfingsten" entstand aus dem griechischen Begriff "pentecoste", der für den fünfzigsten Tag steht.

Das erste Pfingstfest wurde gemäß der Apostelgeschichte fünfzig Tage nach dem österlichen Passahmahl gefeiert.

Der Heilige Geist Gottes kam durch Feuerzungen auf die Jünger herab und ermöglichte es ihnen, in verschiedenen Sprachen zu reden, so dass sie von allen Anwesenden in ihrer Muttersprache gehört werden konnten.

Filmvorführung des Papst Franziskus Films

Mittel Papst Franziskus FilmAm Osterdienstag (23.4. um 19:00 Uhr) zeigen wir den Film "Papst Franziskus: Ein Mann seines Wortes" im Gemeindesaal in Eichgraben.

Im Anschluss an den Film gibt es einen gemütlichen Ausklang mit original Eichgrabener "Freudenschuss Bier" und Herzhaftem und Süßem bei einer kurzen gemeinsamen Nachbetrachtung des Films.

Seid dabei, wir freuen uns auf dich!

 

PS.: Hier ist ein Trailer des Films 

Ostern - Ein Fest zur Freude

Jesus SavesCHRISTUS ist AUFERSTANDEN!

Am Ostersonntag feiern wir die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christi, der den Tod überwunden hat, indem er ohne Sünde gestorben ist.

Mit dem Ostersonntag beginnt einerseits das Osterfest und andererseits die Osterzeit, die 50-tägige österliche Freudenzeit, die mit der Ausgießung des Heiligen Geistes zu Pfingsten endet.

Welche Relevanz hat das für mein Leben?

Die "Heilige Woche"

2018 03 16 18.35.44So wird die Karwoche, die mit dem Palmsonntag beginnt und mit dem Hochfest der Auferstehung unseres HERRN Jesus Christus endet, bezeichnet. Was an diesen Tagen, die einen der Höhepunkte des Kirchenjahres darstellen, im Zentrum steht, ist sicherlich den meisten von uns zumindest in seinen Grundzügen bekannt.

Begleiten Sie mich jedoch auf einem kurzen Ausflug in Brauchtum, Symbolik und Tradition des Palmsonntags, Gründonnerstags, Karfreitags und Karsamstags - neue Entdeckungen sind für jede und jeden dabei!

Kinder-singen in der Fastenzeit

small 2019 03 03 11.33.01Am 5. Fastensonntag und am Ostersonntag werden jeweils zwei schwungvolle Lieder mit Gitarrenbegleitung von (hoffentlich) vielen Kindern gesungen werden.

Irene, eine ausgebildete Sängerin und Chorleiterin, organisiert und koordiniert den Gesang, wie sie das bereits für die Weihnachtskindermette so hervorragend getan hat.

Daher laden wir alle Kinder und Jugendliche ein, die gerne vorne mitsingen wollen, zur Probe am Samstag, den 30. März um 16:00 Uhr, in das kath. Pfarrheim in Eichgraben ein.

Schon am darauffolgenden Sonntag, den 31.März werden die Lieder wieder im Gottesdienst gesungen.

Wir freuen uns richtig, wenn viele Kinder mitmachen.

Meldet euch einfach bei Irene unter irene.dworschak(at)gmail.com

 

Papst-SMSes in der Fastenzeit (0664 660 6651)

papst sms fastenzeitAb Aschermittwoch, dem Beginn der österlichen Fastenzeit, bietet die katholische Kirche in Österreich wieder eine SMS-Aktion mit Papstgedanken an. Bis zum Karsamstag erhalten alle Interessierten an den 40 Tagen der Fastenzeit kostenlos ein SMS mit Zitaten von Papst Franziskus.

Dabei handelt es sich um Worte aus Reden und Predigten des Papstes aus dem ersten Jahr seines Pontifikats, sowie um ausgewählte päpstliche Twitter-Kurzbotschaften.

Anmelden kann man sich dazu über das Mobiltelefon durch eine SMS mit dem Kennwort "PAPST" an die Telefonnummer 0664/6606651.

Gratis, aber nicht umsonst!

Fastenzeit - Vorbereitung auf Ostern

AWachet und Betetls Kontrast zur ausgelassenen Zeit des Feierns im Fasching lädt die Fastenzeit uns wieder dazu ein, uns auf das Wesentliche im Leben zu besinnen und zu uns selbst und zu Gott zu finden.

Mit dem Zeichen des Aschenkreuzes werden wir am Beginn der Fastenzeit an unseren eigenen Tod erinnert. Die Asche weist auf die Endlichkeit des menschlichen Lebens und die eigenen Fehler und Schwächen hin. Das wird auch durch die Worte des Priesters zum Ausdruck gebracht. Beispiele dafür sind "Bedenke, Mensch, dass du Staub bist und zum Staub zurückkehren wirst." oder "Kehrt um und glaubt an das Evangelium!" Um die Asche für das Aschenkreuz zu gewinnen, werden die Palmzweige des Vorjahrs verbrannt, bevor die Asche vom Priester gesegnet wird. Das Kreuz schenkt uns Zuversicht im Glauben und die Hoffnung auf das ewige Leben.

Copyright

Copyright © Pfarre Eichgraben. Alle Rechte vorbehalten.