Grußworte unseres Herrn Kaplans zur Karwoche & Ostern

small 2020 02 22 13.49.29Liebe Gläubige.

Uns steht eine besondere, andere Art und Weise  bevor, die Karwoche und das Osterfest zu feiern.  Öffentliche  Gottesdienste  –  und  damit  die  Teilnahme an den wichtigsten kirchlichen Feiern des  Jahres – sind in diesem Jahr nicht möglich.  

Aber Ostern fällt nicht aus! Gerade in schwierigen  Zeiten soll uns Ostern, das Gedenken an Jesu Tod  und Auferstehung, Kraft und Mut geben: Mit ihm  können wir auch durch Schwierigkeiten hindurch  gehen. Das  Kreuz  ist  nicht  das  Ende,  sondern  mündet in den fröhlichen Osterjubel.

Hier finden Sie Vorschläge zur Feier der Kar- und Osterliturgie im trauten Heim.

Mediale Angebote in der Corona-Krise

old tv 1149416 1280Liebe Pfarrgemeinde!

Die Corona-Krisenzeit dauert an und wir haben als Kirche und Pfarrgemeinden in den kommenden Wochen große Herausforderungen zu bewältigen: am Palmsonntag, in der Karwoche und zu Ostern feiern wir als Kirche das zentrale Fest unseres Glaubens und wir können dies erstmals nicht öffentlich und gemeinsam feiern. Alle Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Diözese St. Pölten: www.dsp.at.

Kaplan Mag. Alexander Fischer hat für die Pfarren Eichgraben und Maria Anzbach spezielle Informationen für die Osterliturgie zusammengestellt. Sie finden diese im Artikel Liturgie Palmsonntag, Karwoche, Ostern auf der Starseite unserer Pfarrhomepage.

Gottesdienste zu Hause hören und sehen

small Pfarr Artikel
Unser Kaplan Alexander Fischer feiert jeden Tag eine Hl. Messe für die gesamte Gemeinde, die wir über Facebook live übertragen. Zusätzlich finden sich auf unserer Startseite Gedankenanstöße und Impulse, die zum Gebet und zum Nachdenken anregen.

Die Diözese St. Pölten hat außerdem eine Liste mit Gottesdiensten in Radio, TV und Internet zusammengestellt, die Sie HIER finden.

Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie Gebetsanliegen, geistlichen Beistand oder Unterstützung benötigen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme via Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder via Facebook Messenger https://www.facebook.com/pfarre.eichgraben/

 

Auswirkungen der Corona-Verordnungen für die Pfarre

small Corona 15 03 2020 2Aufgrund bischöflicher Anordnung können ab 16. März 2020 bis vorerst 3. April 2020 keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden.

Der Herr Kaplan wird die hl. Messe täglich stellvertretend für alle Gläubigen feiern und darauf durch das Läuten der Glocken aufmerksam machen.

Sie sind eingeladen, sich im privaten Gebet der Feier der hl. Messe anzuschließen!

Es entfallen bis vorerst 3. April 2020 auch alle anderen pfarrlichen Veranstaltungen und die Kanzleistunden.

Die Kirche steht den Gläubigen zum persönlichen Gebet offen. (Eingang Straßenseite)

Für eine Beicht- und Aussprachegelegenheit in der Kirche kontaktieren Sie bitte unseren Herrn Kaplan Alexander Fischer unter der 664 5715747.

3. Fastensonntag - letzter öffentlicher Gottesdienst bis vorerst 3. April

IMG 4470Für alle, die an diesem Sonntag nicht mehr in die Kirche kommen, gibt es HIER die Worte unseres Herrn Kaplan zum Nachlesen.

 

Ab Montag, 16. März 2020, müssen sämtliche Gottesdienste bis vorerst 3. April 2020 ohne Gemeinde gefeiert werden.

Bleiben wir trotzdem im Gebet verbunden, gerade in schwierigen Zeiten!

 

Maßnahmen zur Vermeidung der Ausbreitung des Coronavirus

Corona Info 13032020Liebe Gemeinde.

Die Maßnahmen zur Vermeidung der Ausbreitung des Coronavirus bedeuten auch für unser Pfarrleben erhebliche Einschränkungen.

Das heißt, dass alle pfarrlichen Veranstaltungen (Gottesdienste, Treffen, Gebete, Vorträge) von Montag an bis 3. April abgesagt sind. Auch unsere Pfarrkanzlei wird in diesem Zeitraum geschlossen bleiben.

Wir bitten Sie, Ihre Anliegen per E-Mail oder Telefon an uns zu richten.

Der kommende Sonntagsgottesdienst ist die letzte öffentliche Hl. Messe.

Wir werden in Kürze Möglichkeiten kommunizieren, wie man trotzdem an Gottesdiensten teilnehmen kann und die Frohe Botschaft Jesu aufnehmen kann.

Familienmesse am 15.3. findet nicht statt

Die Familienmesse am 15.3. findet nicht statt.Die Hl. Messe am Sonntag wird nicht wie geplant als Familienmesse abgehalten, sondern als "normale" Sonntagsmesse.

Während des Gottesdienstes wird einiges anders sein: nur ein Kommunionsspender, keine Mundkommunion, Friedensgruß ohne Handschlag und maximal 100 Mitfeiernde.

Das ist eine schmerzliche, aber notwendige Entscheidung als Ausdruck unserer Verantwortung zum Wohl der Gemeinde.

Copyright

Copyright © Pfarre Eichgraben. Alle Rechte vorbehalten.