Ministrantenlexikon

am . Veröffentlicht in Ministranten

Am 1. und 2. November feiern wir wieder Allerheiligen und Allerseelen. An diesen beiden Festtagen ist ein Gegenstand ganz besonders wichtig... Bist du neugierig geworden? Dann lies weiter!

Erraten - gemeint ist das Weihwasser!
Es wird vom Priester geweiht z.B. in der Messe in der Osternacht (Karsamstag) geweiht.
Beim Kircheneingang bleiben wir immer kurz stehen, tauchen einen Finger hinein und machen dann ein Kreuzzeichen. Das soll uns an unsere Taufe erinnern.
Außerdem wird das Weihwasser zu Weihen und Segnungen verwendet - denk dabei an die Erntedankmesse oder auch an die Gräbersegnung zu Allerheiligen.

 

Copyright

Copyright © Pfarre Eichgraben. Alle Rechte vorbehalten.